Bilanz der "Schnorbacher Energiesparrichtlinie"

Schnorbach

Unsere Energiesparrichtlinie ist seit dem 28.05.2015 in Kraft. Es wurden in diesem Zeitraum 47 Energiechecks durch den Energieberater durchgeführt, bei 90 Wohnhäusern entspricht das einer hervorragenden Beratungsquote von über 50 %.

Die Gemeinde zahlte bisher eine Fördersumme von insgesamt 93.850 € an die Bürger für Energiesparmaßnahmen aus. Die Gesamtinvestitionen dieser Bürger betrugen 475.246 €. Insgesamt wurden Fördergelder an 44 Haushalte ausgezahlt.

Im Einzelnen wurden folgende Anschaffungen/Maßnahmen gefördert:

  1. etc. 56

Umwälzpumpen/Hydraulischer Abgleich 17

Fenster/Haustüren 107

Pelletheizungen 2

Wärmedämmung 4

Wärmepumpenheizung 2

Lüftungsanlage 1

Photovoltaikanlagen 13

Batteriespeicher 8

 

Im Haushalt 2019 wurde ein Betrag von 25.000 € an Fördermitteln eingestellt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bilanz der "Schnorbacher Energiesparrichtlinie"