Ortsgemeinde Schnorbach
 
Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Meldepflicht von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern

 

Für Anlagen (sowohl Photovoltaikanlagen als auch Batteriespeicher) besteht eine Meldepflicht im Marktstammdatenregister. Anlagen die nach dem 31.01.2019 in Betrieb gehen müssen innerhalb eines Monats gemeldet werden. Auch Anlagen die vor dem 31.01.2019 in Betrieb gegangen sind müssen bis spätestens Januar 2021 gemeldet werden.

Auch Änderungen, z.B. bei Verkauf des Hauses, etc. müssen dort gemeldet werden

Die Meldung erfolgt unter www.markstammdatenregister.de. Im schlimmsten Falle kann der Verlust der EEG-Förderungen drohen.

 

Seit Oktober gibt es für die Anschaffung von Speicherbatterien in Verbindung mit der gleichzeitigen Errichtung einer neuen Photovoltaikanlage ein Förderprogramm des Landes. Die Förderung beträgt 100 € je KW Batterieleistung

Diese Förderung ist grds. zusätzlich zur 30%igen Gemeindeförderung möglich.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Meldepflicht von Photovoltaikanlagen und Batteriespeichern